Informationen für Arbeitgeber

Vorrausetzungen bei Interesse an Auszubildenden

  • Offenheit und Interesse an jungen und motivierten Menschen
  • Jungen Menschen aus anderen Ländern eine Chance zu geben
  • Ausstellen eines Arbeitsvertrages vor der Einreise nach Deutschland
  • Unterkunftsnachweis für den Auszubildenden

Kostenaufstellung für Arbeitgeber

  • Gebühren für Visa und Aufenthaltsgenehmigung für die Zeit der Ausbildung, kann individuell über die Ausbildungsvergütung verrechnet werden.
  • Stellen einer Unterkunft, kann über die Ausbildungsvergütung verrechnet werden
  • Vergütung muss mindestens der Grundsicherung des jeweiligen Bundeslandes entsprechen
  • Anreisekosten des Auszubildenden, kann über die Ausbildungsvergütung verrechnet werden
  • Auf Wunsch Empfang am Anreiseort durch W&L
  • Aufwandspauschale für Vorbereitungsarbeiten und Unterstützung des Auszubildenden vor Ort, kann mit Ausbildungsvergütung verrechnet werden
  • Vermittlungsgebühr für W&L

Bei Interesse an examinierten Kräften
Individuelle Vereinbarung je nach Anforderungen und Bewerberpool